Auch bei Vollkornreis wird die äußere, ungenießbare Schale entfernt. Dabei bleiben Silberhäutchen, Aleuronschicht und Keimling unversehrt, so dass dieser Reis, im Gegensatz zu weißem, polierten Reis, vollwertig ist. Reis ist das am leichtesten verdauliche Getreide und entwässert den Körper. Zu empfehlen ist er bei Gluten-Unverträglichkeit