Speckknödel

Zutaten für 4 Personen

2 alte Semmel
1,5 Glas Milch
100 gr. Südtiroler Speck
2 Eier
1/2 Zwiebel
2 EL Mehl2 EL Öl
Butter, Petersilie, Salz, Pfeffer

Das Brot in Würfel schneiden und mit einem Glas lauwarmer Milch anfeuchten. Den Speck kleinwürfelig aufschneiden . Die gehakte Zwiebel in Öl und goldbraun rösten, erkalten lassen und auf das Brot geben. Den Speck, eine handvoll gehackte Petersilie, Mehl, Salz und Pfeffer beifügen und unter das Brot gießen und gut mit den Händen durchkneten. Mit nassen Händen Knödel formen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten langsam kochen lassen.