Lienzertorte

250 g Mehl
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 gestrichener TL Zimt
1 Messerspitze Nelkenpulver
Zitronenschale
2 Eier
250 g Butter
250 g ungeschälte, geriebene Mandeln
1 Eigelb
Preiselbeermarmelade


Das Mehl auf ein Brett sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Vanillezucker, Gewürze und Eier hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die kalte, in Stückchen geschnittene Butter verteilen, die übrigen Zutaten dazugeben und nun alles zu einem Teig kneten. Mindestens eine Stunde kalt stellen. Eine Springform einfetten, 2/3 des Teiges hineindrücken, mit Marmelade nicht ganz bis zum Rand bestreichen. Zum restlichen Teig noch etwas Mehl geben, zu Würsten formen und gitterförmig über die Marmelade legen. Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Bei mäßiger Hitze ca. 45 Minuten backen.