Pustra Breatl

300 g Weizenmehl
500 g Roggenmehl
30 g Germ
1 TL  Zucker
1/2—3/4 l Milch (oder Wasser)
1 gestrichener EL Salz
2 EL Brotklee
1 EL Anis
1 EL Fenchel

Das vorgewärmte Mehl vermischen. Eine Vertiefung machen. Germ zerbröckeln und mit etwas Milch und Zucker verrühren, dann in die Vertiefung geben. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, dann mit Salz, Gewürzen und der restlichen Milch vermischen und gut durchschlagen. Den Teig gehen lassen. Mit etwas Mehl durchkneten, flache Laibe formen und auf ein mit Kleie oder Mehl bestreutes Blech geben. Nochmals gehen lassen, mit der Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.