Strauben

200g Mehl
250ml Milch
20g flüssige Butter
3 Eier
20ml Schnaps
1 Prise Salz

Öl zum BackenDas Mehl mit der Milch glatt rühren, die zerlassene Butter, Schnaps und das Eigelb unterrühren. Das Eiweiß mit dem Salz zu Schnee schlagen und unter den Teig heben bis eine dickflüssige Masse entsteht. Durch den Straubentrichter den Teig kreisförmig in das heiße Öl einfließen lassen und auf beiden Seiten so lange backen bis sie goldgelb sind.

Die Strauben vorsichtig herausheben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit etwas Staubzucker und Preiselbeermarmelade servieren.