Getreide-Flocken-Mehle

Volle Kraft aus vollem Korn...

Getreide gehört zum Wertvollsten, was die Natur uns zu bieten hat. Es sättigt gut, bietet geschmackliche Vielfalt und noch dazu reichlich gesunde Inhaltsstoffe. Ob als Frischkornmüsli, Brei, Vollkornbrot und -backwaren oder als körnige Grundlage für Gerichte aller Art, das ganze, frisch verarbeitete Korn, ist ein zentraler Bestandteil aller naturköstlichen Ernährungsrichtungen. Getreideprodukte enthalten viele Nährstoffe, die unser Körper braucht. Während wertvolle Kohlehydrate, Eiweiß, Energie und Aufbaustoffe liefern, regulieren Ballaststoffe die Verdauung. Stärke- und ballaststoffreiche Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten sorgen für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Denn die Stärke muss erst im Verdauungstrakt in Einfachzucker zerlegt werden. Von dort gelangen diese nach und nach ins Blut und der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Die Energie wird gleichmäßig zur Verfügung gestellt und das wiederum macht lange satt.

Bei diesen Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die unter anderem auch durch Trocknung, für den Zeitraum von einer Ernte zur darauffolgenden haltbar gemacht wurde. Es ist daher keine Vollkonserve und wird wenn möglich nicht mit künstlichen Mitteln behandelt.

Unter besonderen Umständen könnten Getreide, Trockenfrüchte oder Hülsenfrüchte von Schädlingen befallen werden. Deshalb ist auch während der Aufbewahrungszeit -besonders in den Sommermonaten und im Herbst - eine regelmässige Kontrolle der Lagerung unbedingt erforderlich. Das Produkt muss kühl, trocken, und möglichst lichtgeschützt aufbewahrt werden.
Nachdunkelungen und Auszuckerung bedeuten keinen Verderb sondern sind natürliche Vorgänge.

Achtung:

Da wir in userem Betrieb verschiedene Getreidesorten sowie alle Arten von Nüssen lose führen, können auch Spuren dessen enthalten sein.

Preis:
0,65

Preis:
1,25

Preis:
0,85

Preis:
0,65

Preis:
0,79

Preis:
0,85

Preis:
1,65

Preis:
2,95

Preis:
3,95

Preis:
4,50

Preis:
2,20

Preis:
0,22

Preis:
0,22

Preis:
0,22

Preis:
0,35

Preis:
1,15

Preis:
0,29

Preis:
0,48

Preis:
3,75

Preis:
0,55

Preis:
0,85

Preis:
4,95

Preis:
2,85

Preis:
4,25

Preis:
4,45

Preis:
6,50

Preis:
4,45

Preis:
2,25

Preis:
2,45

Preis:
2,95

Preis:
4,95

Preis:
4,35

Preis:
2,35

Preis:
2,35

Preis:
2,45

Preis:
2,45

Preis:
2,65

Preis:
4,35

Preis:
4,35

Preis:
4,35

Samen und Kerne

Kleine Kraftprotze...

Samen und Kerne sind eine äußerst wohlschmeckende und gesunde Ergänzung zu unserer Ernährung. Neben Vitaminen, Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen, etwas Eiweiß und Kohlenhydraten enthalten sie große Mengen an nützlichen Fetten. Je nachdem, welche Samen oder Kerne wir zu uns nehmen, absorbiert unser Körper immer eine Mischung aus unterschiedlichen Mengen gesättigter, einfach ungesättigter und mehrfach ungesättigter Fettsäuren, damit unser Organismus optimal funktionieren kann. Essentielle Fettsäuren sind lebenswichtige Fette, die unser Körper nicht selbst produzieren kann. Daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden wie beispielsweise durch Samen und Kerne.

Bei diesen Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die unter anderem auch durch Trocknung, für den Zeitraum von einer Ernte zur darauffolgenden haltbar gemacht wurde. Es ist daher keine Vollkonserve und wird wenn möglich nicht mit künstlichen Mitteln behandelt.

Unter besonderen Umständen könnten Getreide, Trockenfrüchte oder Hülsenfrüchte von Schädlingen befallen werden. Deshalb ist auch während der Aufbewahrungszeit -besonders in den Sommermonaten und im Herbst - eine regelmässige Kontrolle der Lagerung unbedingt erforderlich. Das Produkt muss kühl, trocken, und möglichst lichtgeschützt aufbewahrt werden.
Nachdunkelungen und Auszuckerung bedeuten keinen Verderb sondern sind natürliche Vorgänge.

Achtung:

Da wir in userem Betrieb verschiedene Getreidesorten sowie alle Arten von Nüssen lose führen, können auch Spuren dessen enthalten sein.

Preis:
0,48

Preis:
1,39

Preis:
0,95

Preis:
1,25

Preis:
0,45

Preis:
0,89

Preis:
3,65

Preis:
6,95

Preis:
9,90

Preis:
7,50

Preis:
7,55

Preis:
5,95

Preis:
4,80

Hülsenfrüchte

Lange Zeit waren sie als schwerverdauliches "Arme-Leute-Essen" verschrien. Doch nun feiern Hülsenfrüchte ihr Comeback. 
Wie kein anderes Nahrungsmittel versorgen uns die preisgünstigen "Legumi"  mit wertvollem pflanzlichen Eiweiß, (verfügen über mehr Proteine als in einer vergleichbaren Portion Fleisch) mit Mineralstoffen und Vitaminen, außerdem enthalten sie auch noch reichlich Ballaststoffe die ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl bewirken. Hülsenfrüchte gehören zu den Lebensmitteln mit großer Nährstoff-, aber kleiner Energiedichte, deshalb sind sie fettarm.

Kleiner Tipp:

  • Hülsenfrüchte sollten dunkel und luftig gelagert werden.
  • Am besten 12 Stunden einweichen. Ausnahme: Linsen müssen nicht eingeweicht werden. Zum Einweichen am besten abgekochtes Wasser nehmen. Die Hülsenfrüchte vorher gründlich waschen.
  • Hülsenfrüchte erst nach dem Garen salzen, sonst werden sie nicht weich.

Achtung:

Da wir in userem Betrieb verschiedene Getreidesorten sowie alle Arten von Nüssen lose führen, können auch Spuren dessen enthalten sein.

Preis:
2,75

Preis:
6,90

Preis:
0,27

Preis:
0,28

Preis:
0,44

Preis:
0,44

Preis:
0,75

Preis:
0,59

Preis:
0,69

Preis:
0,44

Gewürze und Kräuter

Verfeinerung der Küche

Sie kitzeln den Gaumen, verführen die Sinne - Gewürze verleihen dem Essen den letzten Pfiff. Sie beleben die Küche und sind als Grundlage für raffinierte Rezepte nicht wegzudenken. Gewürze sind ursprünglich naturbelassene Teile einer Pflanzenart, die wegen ihres besonderen Aromas als Geschmacksverbessernde Beigabe zum Essen eingesetzt werden. Sie können aus Wurzeln, Zwiebeln, Rinden, Blättern, Kräutern, Blüten, Früchten oder Samen gewonnen werden. Aber eine einheitliche Definition von Gewürzen ist kaum zu formulieren. 
Geschmack ist eine Frage der Erfahrung. Die Geschmacksverfeinerung von Speisen, das Würzen, muss wie das Kochen erlernt werden. Gewürze verwöhnen den Gaumen, erregen die Sinne, verfeinern unsere Speisen und dadurch unser Leben. Der "richtige" Gebrauch und Einsatz von Gewürzen, die Frage der Kombination und Dosierung der Spezereien bleibt individuelle Ermessenssache - Geschmäcker sind eben verschieden.

Haltbarkeit und Aufbewahrung
Gewürze sind besonders lange haltbar... wenn sie richtig gelagert werden... Kräuter und Gewürze sollten immer verschlossen, trocken, dunkel, separat und kühl aufbewahrt werden. Licht, Wärme und Feuchtigkeit schaden dem Aroma, der Farbe und der Würzkraft. Füllen Sie Gewürze und Kräuter in Gewürzdosen. 
Auch sollten Sie Ihre Gewürze nicht direkt über dem Herd unterbringen. Dort sind sie zwar immer griffbereit, sie sind aber auch verstärkt der Hitze und dem Kochdunst ausgesetzt. Für alle Gewürze gilt, dass Sie nicht direkt mit dem Gewürzbehälter über dem Kochtopf würzen. Der Wasserdampf verklebt die feinen Gewürzpartikel, es kommt zu Aromaverlusten und es bilden sich Klümpchen. Am besten das Gewürz mit dem Teelöffel portionieren und zum Gericht geben. 
Niemals mehrere Gewürze im gleichen Behälter lagern. Gewürze geben Duft- und Aromastoffe an ihre Umgebung ab und nehmen leicht fremde Gerüche auf. Um das volle Aroma jedes einzelnen Gewürzes zu erhalten sollten Sie Ihre Gewürze gut verschlossen separat aufheben.
Ganze Gewürze, z.B. Muskatnüsse, Wacholderbeeren oder Pfefferkörner, sind länger haltbar als gemahlene. Sie verfügen über einen natürlichen Aromaschutz. Die äußere Hülle der Gewürze kapselt die ätherischen Öle und damit das Aroma ein. Erst wenn die Gewürze gemahlen werden, bricht die schützende Hülle auf. So kann sich das Aroma entfalten. Ganze Gewürze sollten daher erst kurz vor der Verwendung zerkleinert werden.
Gemahlene Gewürze und Kräuter sollte man circa innerhalb eines Jahres aufbrauchen, da sie durch den Einfluss von Licht, Wärme und Feuchtigkeit an Aroma, Farbe und Würzkraft verlieren. Sie sollten Sie luftdicht und in licht undurchlässigen Gefäßen verschließen können. Gerade farbintensive Gewürze wie Paprika, Cayenne-Pfeffer oder Curcuma verlieren unter Lichteeinfluss schnell den intensiven Farbton und somit auch die Würzkraft.

Achtung:

Da wir in userem Betrieb verschiedene Getreidesorten sowie alle Arten von Nüssen lose führen, können auch Spuren dessen enthalten sein.

Preis:
1,70

Preis:
6,50

Preis:
5,95

Preis:
1,45

Preis:
2,95

Preis:
1,55

Preis:
1,45

Preis:
4,95

Preis:
2,95

Preis:
3,55

Preis:
1,75

Preis:
3,95

Preis:
5,95

Preis:
3,30

Preis:
1,55

Preis:
1,95

Preis:
2,25

Preis:
2,55

Preis:
4,40

Preis:
5,95

Preis:
5,90

Preis:
2,65

Preis:
2,99

Preis:
4,55

Preis:
5,90